Blickfang: stylische Schieferuntersetzer

Diese schicken Schieferuntersetzer habe ich für Gläser angeschafft. Sie schützen den Holz- und Glastisch und sind dabei ein echter Hingucker. Darüberhinaus eignen sich aber auch zum Servieren von Häppchen.

6 Untersetzer kommen in einer edlen Holzbox aus Bambus – dabei liegen 2 Stifte, mit denen der Schiefer beschriftet werden kann, z.B. mit dem Namen von Gästen.

Zur Pflege des Schiefers habe ich die Untersetzer erst einmal mit Olivenöl eingepinselt – der Schiefer saugt das Öl langsam auf. Die Oberfläche wird dadurch geschützt und der Schiefer bekommt eine satte, dunkelgraue Farbe. Nach vierundzwanzig Stunden Einziehen sind die Plättchen einsatzbereit. Übrigens eignen sie sich auch als Obersetzer – man kann damit gut sein Glas vor Mücken schützen. Sie sind rutschfest, weil sie an der Unterseite aufgeklebte Noppen haben. Gibt’s von der Firma Fitero über Amazon für 15,95 €.

twitterlinkedinrssyoutubeinstagram

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.