Must Have: Silikon Schwamm

Als ich das erste Mal einen Silikonschwamm in der Hand hatte, wusste ich erst nichts damit anzufangen. Aber dann habe ich den Silikonschwamm schnell schätzen gelernt. Ein Silikonschwamm ist sehr gut um Geschirr abzuwaschen, das Spülbecken zu reinigen, im Bad die Badewanne und Waschbecken von Fett und Seifenrückständen zu befreien, er eignet sich als Fusselbürste, zum Säubern von Champignons und Kartoffeln und selbst bei der Gesichtspflege oder beim Körperpeeling in der Sauna ist er klasse. Das überwiegt den Nachteil der fehlenden Saugkraft wie bei einem normalen Schwamm.

Dabei ist ein Silikonschwamm viel hygienischer als herkömmliche Schwämme. Er besteht aus lebensmittelechtem Silikon, in dem sich keine Bakterien festsetzen und er fängt nicht an zu stinken. Zum Reinigen kommt er ganz einfach mit in die Spül- oder Waschmaschine und sieht danach aus wie neu. Ein Silikonschwamm hält Temperaturen von -40°C bis 300°C aus. Er eignet sich daher auch als Topflappen oder Topfuntersetzer.

Silikonschwämme gibt es in vielen peppigen Farben und Formen, was sie zu einem echten Highlight in Küche und Bad macht. Ich habe inzwischen diverse Silikonschwämme im Einsatz und sie strategisch auf Küche, Gäste-WC, Bad, Büro und die Saunatasche verteilt. 

Für die Küche ist mir der schwarze Schwamm am liebsten, weil er mit der härteren Rückseite gut in der Hand liegt. Man kann mit der Rückseite schrubben und mit den weichen Borsten auch empfindliche Dinge wie Gläser oder Champignons gut sauber bekommen. Ich habe ihn von Amazon für 8,59 €.

Der viereckige rosarote Schwamm ist auch nicht schlecht, den habe ich im Bad im Einsatz, es gibt ihn bei Amazon für 8,99 €.

Die kleineren Schwämme eignen sich gut für Gesichts- und Körperpflege oder als Fusselbürste, das Viererset kostet bei Amazon 10,99 €.

Einen Silikonschwamm zum Makeup Entfernen gibt es aber auch bei dm für 4,95 €und ebay bietet ebenfalls viele verschiedene Varianten von Silikonschwämmen an.

Also, was ich sagen wollte: wer up-to-date sein möchte braucht unbedingt einen Silikonschwamm, egal woher.

twitterlinkedinrssyoutubeinstagram

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.